MARTA-PRESS

Ulrike Gramann, geboren 1961, aufgewachsen in Thüringen, freie Journalistin und Schriftstellerin in Berlin. Als Erzählerin recherchiert und schreibt sie mit Sinn für geschichtliche und lebensgeschichtliche Gründe und Hintergründe. Reportage, Bericht, Meinung mit feministischem Blick. Gemeinschaftsprojekte mit Künstlerinnen. 

Bei Marta Press bislang erschienen:

"Die Sumpfschwimmerin"
(2017)

"«Du bist kein Kind mehr» Erzählungen aus dem erwachsenen Leben" (2014)


Andere literarische Veröffentlichungen:
u. a. „Die Zeit Ines“ (1997), „Die Tage“ (Hörspiel, produziert 2003).
Erzählungen in Anthologien und Zeitschriften.
„Die wilde, unanständige, gewalttätige und am Ende auch lehrreiche Geschichte von Meetchens Hochzeit“ (Künstlerinnenbuch, gemeinsam mit Carla Schwiegk, 2010).
Vertreten in Sammelbänden im Konkursbuch Verlag (2007, 2008, 2009), bei Krug & Schadenberg (2008) und im Querverlag (2004).


Homepage der Autorin: www.poliander.de



© MARTA PRESS, 2017-03-14

Newsletter