MARTA-PRESS

 

Yves Rechsteiner

Geboren 1974 in Basel, wo er, nach einigen Jahren des Reisens, zurzeit wieder wohnhaft ist. Seine teilweise preisgekrönten Kurzgeschichten sind in diversen Literaturmagazinen erschienen. Er verfasst ausserdem Hörspiel- sowie Theatermanuskripte. „Als läge dort tot der Vater“ (Marta Press 2015) ist sein Debütwerk als Romanautor.

Newsletter