MARTA-PRESS

Chancen auf Veröffentlichung

 

Als Verlag ist es unsere Verantwortung, ein ansprechendes Verlagsprogramm anzubieten. Wir lieben Scripte, die unser Interesse wecken, die uns motivieren und bei denen wir Lust bekommen, uns mit den einzelnen Buchprojekten wochen- und manchmal auch monatelang intensiv zu beschäftigen sowie in die Buchprojekte unsere Zeit, unsere Energie, unsere Ideen und unser Geld zu investieren.
In unseren Bereichen Sachbuch/Fachbuch, Belletristik, Graphic Novels und Kinderbüchern (bis 6 Jahre) möchten wir besonders die Sichtweisen von Mädchen und Frauen aus verschiedenen Ethnien, Kulturen und Subkulturen abbilden. 


Bevor Sie uns Ihr Manuskript zusenden, bitten wir Sie, sich eingehend mit unserem Verlagsprogramm auseinanderzusetzen.


Wir veröffentlichen keine Lyrik, keine Aphorismensammlungen und keine Ratgeberbücher.
Die Menge an Einsendungen von Scripten und Exposes, die uns jede Woche erreichen, führt zwangsläufig zu vielen Absagen an Autorinnen und Autoren. Wir stehen keine Rede und Antwort bezüglich unserer Absagen. 


Wir nehmen keine handschriftlichen Texte, CDs, Disketten oder Sticks etc. entgegen und senden keine Unterlagen zurück!
Ihre Expose- bzw. Script-Einsendung kommen einer Bewerbung gleich. Gravierende Rechtschreibfehler, Ignoranz gegenüber den Verlagsvorgaben und allgemeine Massenanschreiben können eine mögliche Zusammenarbeit bereits im Vorfeld verhindern. 


Bitte lesen Sie diesen Artikel von Gudrun Angerer und Bernhard Salomon gut durch, bevor Sie uns was zusenden!


Belletristik nimmt eher einen kleinen Teil in unserem Verlagsprogramm ein. Bitte im Bereich Belletristik in einem Expose (PDF) folgende Punkte berücksichtigen:

  • Titel & ggbf. Untertitel 
  • Kurzbeschreibung des Inhaltes
  • geschätzter Seitenumfang
  • Vita zur Person und evtl. eine Auflistung von bisherigen Publikationen bzw. Link zur eigenen Homepage
  • Leseprobe (ca. 10-20 Seiten) des 1. Kapitels

 
Nach Prüfung des Exposes/ Manuskriptes werden Sie per email von uns benachrichtigt.
In einigen Fällen fordern wir zur besseren Entscheidungsfindung das gesamte Script von Ihnen an und entscheiden uns erst dann. 
Von telefonischen Anfragen bitten wir Abstand zu nehmen.

 

Marta Press, im November 2018

Newsletter