Newsblog

Bücherfrauen: Seit 25 Jahren

Erstellt am Samstag, 31. Oktober 2015 13:40

Das Netzwerk der "Bücherfrauen. Women in Publishing" vereint Frauen in Deutschland, die im weiteren Sinn mit Büchern und Literatur zu tun haben.
Im September 2015 wurde das 25. Jubliäum gefeiert und Schriftstellerin Nina George hielt in diesem Kontext eine informativ-amüsante Rede zu den geschlechtsspezifischen Aspekten der Buchbranche mit dem Fazit: "Ja, die Branche ist zwar weiblich. Frauen machen Bücher – aber haben weniger Macht, weniger Geld, und weniger Geltung. Frauen machen die Arbeit. Männer verwalten das Ansehen." (Rede online nachlesen). Sie appellierte an die BücherFrauen: "Habt Mut, zu verlegen! Habt Mut, die Jurys aufzumischen, die Feuilletons zu unterwandern. Seid nicht nur fleißig, sondern fabelhaft, nicht nur brav, sondern berüchtigt. Redet lauter über Bücher, redet über Bücher von Frauen, hebt sie heraus, widmet ihnen doch gleich ein ganzes Jahr! 2018, das Jahr der schreibenden Frau; gewinnt Verleger und Verlegerinnen, die Buchhändlerinnen und Agentinnen, die Akademien und Lesenden. Denn ihr seid längst das Rückgrat, Kopf und Herz, Hand und Fuß, ohne Euch geht es doch nicht mehr."
Zum 01. November 2015 trat Verlegerin Jana Reich dem Netzwerk bei.