Newsblog

Karin und Bernd Kramer gestorben

Erstellt am Dienstag, 16. September 2014 09:10

Der Karin-Kramer Verlag mit Sitz in Berlin gibt seit 1970 Bücher zu Anarchismus, Anarchie und Utopien heraus. In diesem Jahr sind Karin († 20. März 2014) und Bernd Kramer († 05. September 2014) im Alter von jeweils 74 Jahren verstorben. Ein taz-Nachruf auf Karin Kramer, ein taz-Blog-Beitrag und eine Gedenkseite erinnern an die beiden, die wichtige AkteurInnen der deutschen, links-anarchistischen Verlagsgeschichte sind.