Newsblog

MARTA PRESS: Verleger und Mitarbeiter Andreas Reich verstorben

Erstellt am Freitag, 26. Juni 2015 17:49

Im Mai 2015 ist der MARTA PRESS-Mitgründer und Mitarbeiter Andreas Reich nach kurzer, sehr schwerer Krankheit mit nur 49 Jahren verstorben. Wir sind geschockt und unendlich traurig. Wir vermissen ihn privat und beruflich sehr. Besonders den konstruktiven Austausch mit ihm. Andreas hat durch seine unterstützende, ruhige Art und seine Mitarbeit maßgeblich den Verlag mit aufgebaut und mich als Partnerin und Autorin bei Archivarbeit und Recherchen im In- und Ausland jederzeit wohlwollend unterstützt. Gerne hätte er auch weiter den Weg von MARTA PRESS mitgestaltet. Es ist so schade, dass ihm das nicht vergönnt war. Er wird auf seine Weise immer bei uns sein. Wir werden im Andenken an ihn den Verlag in seinem Sinn weiterführen.  


Danke für Alles, Reichi!

Jana Reich